5 Tages Tour Gardasee vom 09-14 July 2018

Achtung WM Update !!!

Damit das Finale nicht gefärdet ist beginnt der Workshop schon am Montag und endet am Samstag. Das Halbfinale werden wir bestimmt nicht verpassen wenn die Deutsche Nationalelf es bis dahin schafft !

Kennst du das auch ?

Du fährst gerne Motorrad und fotografierst gerne. In deiner Gruppe darfst du die Bilder der Tour festhalten doch so richtig zum fotografieren kommst du garnicht…. Die Raucher/Pinkelpausen eignen sich nicht zum fotografieren, an den besten Stellen braust man vorbei. Hältst du an um das eine oder andere Bild festzuhalten sind die andern weg. 

Hier habe ich die Lösung für dich … 

Eine Motorradtour für Fotografen die Spaß am Motorradfahren haben. Eine Symbiose zwischen schönen Strecken fahren, Kurven genießen und den Auslöser betätigen um das erlebte in einem tollen Bild festzuhalten.

 

Die Anreise ist am Montagabend den 09.07.18 in einem gemütlichen Hotel in Lindau mit gemeinsamen Abendessen und einem Meet & Greet. Vor dem Sonnenuntergang gehen wir mit Stativ und Graufiltern bewaffnet noch an den See um einen genialen Sonnenuntergang und den Jachthafen bei Nacht zu fotografieren. 

Sonnenuntergang Insel Lindau
Jachthafen Insel Lindau bei Nacht

Los geht‘s Dienstagmorgen nach dem Frühstück über Dornbrin Warth/Lech und Reschenpass nach Italien, weiter über Madonna di Campiglio nach Riva bis zu unserem Quartier in Malcesine . Unterwegs finden sich einige gute Stellen, um Fotos zu machen.

 

Der  Mittwoch beginnt nach einem typisch italienischen Frühstück. Anschließend widmen wir uns etwas der Bildbearbeitung in Photoshop Lightroom bis gegen 11:00 Uhr. Anschließend geht es zur Westseite des Gardasees, dazu  setzen wir mit der Fähre über, erklimmen die Steilküste hin zum Hotel Paradiso mit der Schauderterrasse und phantastischem Blick über den See.


Dort verbringen wir eine kleine Mittagspause  und haben genug Zeit zum fotografieren. einigen guten Bildern später biken wir zum Idro See, um dann auf den Tremalzopass abzubiegen. Dort erwartet uns ein herrlicher Blick über die Berge. Über die Nordseite fahren wir zurück nach Malgesine.  Wenn wir Glück haben erleben wir Paragleiter bei der Landung oder Kitesurfer auf dem See.

Zum Abendessen geht es in die Südtiroler Speckstube und den Tagesausklang mit Blauer Stunde verbringen wir in der Altstadt. 

Langzeitbelichtung zur Blauen Stunde

Nachtpromenade in Malcesine  

Am Freitag nach dem Frühstück fahren wir wieder auf die Westseite. Es erwarten uns traumhafte kleine Strassen. Ziel ist der Tremalzzo Pass. Von dort geht es zum Idrosee und und durch verschlungene schmale Strassen wieder zurück zum See, und mit der Fähre wieder zurück Richtung Malcesine. 

Fahrt zum Lago di Valvestino

 

Freitag starten wir die Rückfahrt über Madonna di Campiglio zum Passo di Tonale, um dann über den Gaviapass nach Bormio zu gelangen. Nach einer Pause geht es zum Stilfser Joch und von dort aus über den Reschenpass nach Imst, wo wir übernachten. Da an diesem Wochenende Neumond ist haben wir auch die Gelegenheit die Milchstrasse in den Bergen am Hahnenjoch zu fotografieren (wenn das Wetter mitspielt) 

Samstag steht das Hahntennjoch und das Tannheimer Tal auf dem Programm. Den Abschluss und die Verabschiedung findet dann kurz vor der Autobahn nach dem Mittagessen statt.

Mindestteilnehmerzahl sind drei Teilnehmer, Maximum  fünf Motorräder incl.  Sozia/Sozius.

Kosten: Preis pro Person incl. 5 Übernachtungen mit Frühstück & Abendessen  und Fähre über den Gardasee € 799,00

Voraussetzung:

  • Motorrad (eh klar)
  • Kamera System oder DSLR mit Wechselobjektiven.
  • Stativ und diverse Grau & Verlaufsfilter
  • Gute Laune und Lust am Fotografieren
  • eine gewisse Wetterfestigkeit.

Ich freue mich auf eure Anmeldungen.

Zur Anmeldung bitte hier klicken